Webbanner Fastenaktion 2015 200x200Neu denken! Veränderung wagen.

– unter diesem Leitwort steht die 57. Fastenaktion und macht damit auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam. Der Klimawandel findet statt. Während wir in Deutschland Möglichkeiten haben, uns auf die Folgen einzustellen und in anderen klimatischen Kontexten leben, sind bspw. die Menschen, die an den Küsten der Philippinen leben, in ihrer Lebensgrundlage bedroht. Diese Entwicklungen des Klimas müssen vor allem uns in den Industrienationen zu „neuem Denken“ anregen. Es ist höchste Zeit, in unserem persönlichen und gemeinschaftlichen Handeln Veränderungen zu wagen. MISEREOR ruft mit der Fastenaktion alle Menschen zu einem Kurswechsel auf: als Teil der Schöpfung Gottes tragen wir Verantwortung, dass alle Menschen weltweit in Würde leben können.


PHILIPPINEN – Gemeinsam die Wüste fruchtbar machen!

bild 15

Fischerfamilien von den Philippinen stehen beispielhaft im Mittelpunkt der Fastenaktion 2015. MISEREOR-Partner unterstützt sie dabei, ihr Leben am Meer weiterzuführen und ihre Existenzgrundlage zu schützen. Das bedeutet für die Fischerfamilien, neue Einkommensmöglichkeiten zu erschließen, sich für zukünftige Katastrophen zu wappnen und mit den Partnern die Küsten durch Mangroven als Wind- und Wellenbrecher zu schützen. Die Fischerfamilien sind ein großes Beispiel, ​mit welchem Mut und welcher Zuversicht sie sich den Herausforderungen stellen, dabei neue Wege gehen und dennoch ihre Tradition und Identität bewahren! Unterstützen Sie diese Familien mit Ihrer aktiven Teilnahme an der MISEREOR-Fastenaktion 2015. Wir danken Ihnen dafür.

 

icon linkWeitere Informationen über MISEREOR und dessen Arbeit auf den Philippinen erhalten Sie hier.

Spenden sind für zukunftsweisende Hilfe unersetzlich. Bitte helfen Sie mit einem großzügigen Fastenopfer am 22. März 2015!

 



Logo Kolping WiggensbachAm Fastensonntag, 22. März, veranstaltet die Kolpingsfamilie Wiggensbach ab 11 Uhr im Kolpingheim ihr icon link internFastenessen zugunsten MISEREOR. Die Jugend sowie der Familienkreis der Kolpingsfamilie kocht für Sie ein sättigendes Mal und Sie geben, was Ihnen ein schmackhaftes Essen und ein küchenfreier Sonntag wert ist.
Laden Sie auch gerne Freunde und Bekannte ein und helfen so der Arbeit von MISEREOR!

Pfarrbüro Wiggensbach

Pfarrweg 7
87487 Wiggensbach

Telefon: 08370/92 90 08-0
Telefax: 08370/92 90 08-19

E-Mail: pfarrbuero@pg-amblender.de

Bürozeiten:

Mo    16.00 - 18.00 Uhr
Do 08.30 - 10.30 Uhr
Fr 08.30 - 10.30 Uhr
  an Feiertagen geschlossen

Pfarrbüro Buchenberg

Wirlinger Straße 3
87474 Buchenberg

Telefon: 08378/2 16 


E-Mail: pfarrbuero@pg-amblender.de

 

Bürozeiten:

Do    16.00 - 18.30 Uhr
  an Feiertagen geschlossen

Folgen Sie uns


facebook

 

Veranstaltungskalender
als RSS-Feed

Seite als Lesezeichen speichern (IE)